januar, februar, märz, april, die Jahresuhr steht niemals still.

Umso schöner und ausführlicher kann man sich in unseren derzeitigen kalten Wintertagen um ein perfektes und angepasstes Möbelstück  bemühen, das allen unseren Erwartungen und Bedürfnissen gerecht wird”.

Damit man auch im Winter einen Hau Sommer geniessen kann, habe ich eine Art Hängesessel als Schwebeliege entdeckt:

Für ein paar schöne Sommertage zum relaxen habe ich eine ähnlichartige Schiffschaukel gesichtet.

Das Bild ansich ist eine sehr schöne Idee, vorallem mit den Sonnenblumen.

Aber, ob es zum Vorteil ist, wenn man sich in einem Sonnenblumenfeld nieder lässt…
ich weiß ja nicht so recht 😉

ein neuer rattan-stuhl

Möbelkollektion von Schütz Flechtwelten

Designer Stefan Heiliger präsentiert uns:

erinnert mich an ein altes 70er Jahre möbelstück!
Euch auch?

Rattan plus glas?

Auf der schweizer Seite Swiss-Rattan, habe ich  ein wirklich durchaus schönes Rattan Produkt gefunden und gesehen:
Ein Luxus Bar-Set aus Synthtik-Rattan.
Der Tisch hat eine Maße von 85 x 85 x 110 cm
Und die Barstühle ( im 4er Pack) 35 x 35 x74 cm.

der erste sonnenschein

und ich bekomme dass bedürfnis mir eine neue Liege zu kaufen.
Natürlich nicht nur eine schöne Liege, sondern eine große Rattan Liege.
Enfach für den Garten, damit ich mich schon braten kann.

Ich schwärme von einer Liege mit der Wicker-Technik.
Am liebsten wäre mir roubustes Rattan material und ein rostfreies Gestell.
Ferner sollte die Rückenlehne verstellbar, sowie Schmutz und wasserabweisend sein.

Ich hoffe doch, dass man so eine Liege überall schnell findet.

Des Weiteren mag ich ganz schnell Sonne haben, damit ich schon bald Geld ausgeben kann 😉